Arad Dabiri wurde 1997 in Wien geboren und wird von dort auch nicht wegziehen. Akademischer Zwang treibt ihn in das Studium der (Vergleichenden) Literaturwissenschaft an der Universität Wien. Texte und Stückauszüge landeten in diversen Theater- und Literaturmagazinen sowie Anthologien. Im Frühjahr 2023 erscheint mit „DRAMA“ sein Debütroman im Septime Verlag.

Arad Dabiri nimmt am Drama Lab 2023 teil.

Foto: Lana Cerha