Edition Goldstück

Die neuen Goldstücke sind da!
Edition Goldstück N°3: Svealena Kutschke: „no shame in hope“
Edition Goldstück N°4: Anna Morawetz: „Sonntagsnebel“
Edition Goldstück N°5: Felix Krakau: „CELEBRATION (Florida)“
Edition Goldstück N°6: Miriam Unterthiner: „Is Maidele“


Rückblick Wortstattnächte 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Exil-Dramatiker*innenpreis 2022

Die Gewinnerin/der Gewinner des exil-Dramatiker*innenpreis 2022 wird am 5. Dezember bekanntgegeben.
Die Preisverleihung findet am Freitag, 16. Dezember, um 19 Uhr im Literaturhaus Wien statt.


Stückegalerie

Ab sofort können Textausschnitte aus den im Rahmen der WIENER WORTSTAETTEN entstandenen Stücke bei Anmeldung kostenfrei abgerufen wurden. Eine Auswahl der Texte steht auch in englischer Übersetzung zur Verfügung.


Fabulamundi New Voices

Fabulamundi wird erneut von Creative Europe gefördert!
Mit FABULAMUNDI NEW VOICES wird ein neues Kapitel in der erfolgreichen Geschichte des europäischen Kooperationsprojekts aufgeschlagen. Gemeinsam mit unserem Netzwerk aus 15 Organisationen in allen europäischen Regionen entwickeln wir eine neue Methodik, junge Dramatiker*innen zu fördern und auszubilden, Barrieren für den Beruf zu beseitigen und digitale Werkzeuge in den Entstehungsprozess zu integrieren.
Stay tuned, much more has yet to come!


Beyond Borders

Im Mai konnten wir nach langer, coronabedingter Wartezeit endlich unser Vermittlungsprojekt „Beyond Borders“ durchführen. Unser Autor Thomas Perle und die Sozialarbeiterin Esim M. Karakuyu haben mit Schüler*innen der Wiener Berufsschule Handel & Administration einen vierteiligen Workshop


Fabulamundi – Playwriting Europe

Deutschland, England, Italien, Rumänien, Tschechien, Frankreich, Polen, Spanien. Das sind nicht unsere nächsten Reiseziele, sondern die Länder, mit denen wir im Rahmen des EU Projekts „Fabulamundi – Playwriting Europe“ kooperieren.