Videolesungen

Szenisch eingerichtete Kurzvideos geben Einblick in die neuen Stücke von Alexandra Koch, Semir Plivac, Caitlin van der Maas, Pola Fendel & Kristina Jovanovic, Sara Ehsan und Andreas Sauter, die im Rahmen der Tour des Textes 2022 entstanden sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Tour des Textes 2023

Ende Jänner starten wir unsere diesjährige „Tour des Textes“ mit den Autor*innen Armela Madreiter, Maxi Obexer, Thomas Perle, Olga Prusak, Rike Reiniger und Peter Thiers.


Weltsprache Provinz

Auf unsere Einladung haben 8 österreichische Dramatiker*innen neue, kurze Theaterstücke für den Österreich Schwerpunkt bei der Buchmesse Leipzig geschrieben: „Weltsprache Provinz – vom Leben und Sterben in einem zentraleuropäischen failed state“


Drama Lab 2023

Wir starten mit dem zweiten Jahrgang unseres Drama Lab. Aus 107 Einreichungen haben in einem anonymen Auswahlprozess 4 inhaltlich wie formal spannende Stückideen besonders überzeugt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Natalie Baudy, Arad Dabiri, Rhea Krcmárová und Dietrich Machmer.


Giorgio Ferretti ist Exil-Dramatiker*innenpreisträger 2022

Der exil-Dramatiker*innenpreis 2022 geht an Giorgio Ferretti für sein Stück „America“.


Edition Goldstück

Die neuen Goldstücke sind da!
Edition Goldstück N°3: Svealena Kutschke: „no shame in hope“
Edition Goldstück N°4: Anna Morawetz: „Sonntagsnebel“
Edition Goldstück N°5: Felix Krakau: „CELEBRATION (Florida)“
Edition Goldstück N°6: Miriam Unterthiner: „Is Maidele“


Rückblick Wortstattnächte 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Stückegalerie

Ab sofort können Textausschnitte aus den im Rahmen der WIENER WORTSTAETTEN entstandenen Stücke bei Anmeldung kostenfrei abgerufen wurden. Eine Auswahl der Texte steht auch in englischer Übersetzung zur Verfügung.


Fabulamundi New Voices

Fabulamundi wird erneut von Creative Europe gefördert!
Mit FABULAMUNDI NEW VOICES wird ein neues Kapitel in der erfolgreichen Geschichte des europäischen Kooperationsprojekts aufgeschlagen. Gemeinsam mit unserem Netzwerk aus 15 Organisationen in allen europäischen Regionen entwickeln wir eine neue Methodik, junge Dramatiker*innen zu fördern und auszubilden, Barrieren für den Beruf zu beseitigen und digitale Werkzeuge in den Entstehungsprozess zu integrieren.
Stay tuned, much more has yet to come!


Fabulamundi – Playwriting Europe

Deutschland, England, Italien, Rumänien, Tschechien, Frankreich, Polen, Spanien. Das sind nicht unsere nächsten Reiseziele, sondern die Länder, mit denen wir im Rahmen des EU Projekts „Fabulamundi – Playwriting Europe“ kooperieren.